Die HvB fährt wieder nach Berlin - Titelverteidigung beim Augsburger Spardabankcup01

Die Mannschaft um Trainer Tobias Lutz trat bei der diesjährigen verspätet stattfindenden Auflage des Spardabankcups als Team Italien an. Das Turnier fand unter dem Titel Schüler- Confedcup statt und war eigentlich schon für den Juli dieses Jahres vorgesehen. Aufgrund der schlechten Witterung wurde das Turnier aber auf Mittwoch, den 27.09. verschoben. Am Cup nahmen 5 Mannschaften teil, die im Prinzip jeder gegen jeden die Vorrunde spielten. Im erst Match schlug die hoch überlegene Truppe aus Oberhausen die Schüler der internationalen Schule Augsburg mit 5:0. Das zweite Spiel hatte dann besondere Brisanz, da man auf den letztjährigen Finalgegner, die Mannschaft des Maria Theresia Gymnasiums traf, welche man damals im Elfmeterschießen besiegen konnte. In einer eng umkämpften Partie ging es von Anfang an zur Sache. Dennoch übernahmen die Jungs und Mädels um Kapitän David Schmid das Ruder. Durch einen schnellen Konter konnten die MTGler aber in Führung gehen. Das Ergebnis hatte bis zum Ende bestand, da auch beste Chancen durch den Torwart vereitelt oder leichtfertig nicht genutzt wurden. Im dritten Spiel wartete dann das Team des Fuggergymnasiums, das trotz eines überlegenen Spiels nur mit 1:0 gewonnen werden konnte. Als letztes ging es dann gegen das Peutinger Gymnasium. Schon vor dem Spiel stand fest, dass dies auch der Halbfinalgegner werden würde. Die Vorrundenpartie gewannen die Lutzschützlinge locker mit 3 zu 0. Die Halbfinalpartie wurde ebenso deutlich gestaltet und endete mit 5:1 für die Buzler, bei denen auch die Sechstklässlerin Defne Eyvaz zwei Treffer beisteuerte. Im Finale wartete nun der ewige Rivale MTG. In einer hochkonzentriert geführten Partie gab es zunächst Chancen auf beiden Seiten. Hier konnte sich vor allem unser Keeper Felix Unger besonders auszeichnen. Nach feiner Einzelleistung gelang dann Adnan Muminovic mit einem strammen Schuss drei Minuten vor Ende der Partie die verdiente Führung für die Schüler der Heinrich-von-Buz Realschule. Der Widerstand der MTGler war gebrochen. Zwar versuchten diese nochmal alles nach vorne zu werfen, aber die gut gestaffelte Abwehr um Denny Gastl, Adnan Muminovic und Killian Pittrich ließ nichts mehr anbrennen. Als David Schmid kurz vor Schluss auch noch einen schön vorgetragenen Konter überlegt abschloss, war das Spiel entschieden. Die HvBler fahren somit wieder nach Berlin. Dieses Jahr werden sie dafür von der Bundestagsabgeordneten Ulrike Bahr und der SPD eingeladen.
Text: Tobias Lutz

DAS TEAM:
Felix Unger, Denny Gastl, Killian Pittrich, Adnan Muminovic, Fabian Bühler, David Schmid, Jermaine Meilinger, Defne Eyvaz, Zehra Öztosun

Heinrich-von-Buz Realschule

Staatliche Realschule Augsburg II
Eschenhofstr. 5
86154 Augsburg

zum Routenplaner >

 

Tel.: (0821) 32 41 84 20
Fax: (0821) 32 41 84 25
hvb-rs2.stadt@augsburg.de

brnisbschulberatungstaatswappen

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!